Mobile Prüfstände

im Einsatz an Drehgestellen

Im Bereich des Schienentransportes ist im Zuge der Versorgungsaufträge von Stadtwerken und der Bahn ein kontinuierlicher Betrieb der Schienenfahrzeuge sicherzustellen. Die Instandsetzungsbereiche dieser Betreiberunternehmen stellen sich diesen Aufgaben und führen entsprechend ihrer jährlichen Revisionspläne eine fortlaufende, gründliche Revision Ihres Schienenfahrzeugbestandes und deren Antriebselemente durch.

Dabei gilt es sicherzustellen, dass die aus den Drehgestellen ausgebauten Motoren nach der Zerlegung, Reinigung, Revision und dem Wiedereinbau einwandfrei funktionieren. Die Feststellung eines Funktionsfehlers im Motorenbereich nach der erfolgten „Hochzeit“ mit dem Wagenkasten würde nämlich zu einem immensen Montage- und Kostenaufwand und auch zu Problemen bei der zeitlichen Einhaltung der Revisionspläne führen.

Mobiler Prüfstand DC im Einsatz am Drehgestell

Als eines der führenden und weltweit tätigen Unternehmen bietet BENNING mit den neu entwickelten mobilen Prüfständen AC und DC nun eine schnelle und flexibel einsetzbare Möglichkeit, die Funktionstüchtigkeit der Antriebsstränge schon direkt nach dem Einbau in das Drehgestell sicherzustellen. Werden schon zu diesem Zeitpunkt Störungen innerhalb des Antriebsstranges festgestellt, so kann noch im Instandsetzungsbereich am offenliegenden Drehgestell reagiert werden. Die kostenspielige Demontage des Wagenkastens oder der Montageeinsatz „auf der Schiene“ werden vermieden.

Die robuste Ausführung des mobilen Prüstandes ist an die Praxisbedingungen innerhalb der Instandsetzungsabteilungen angepasst, dabei ist sie durch die hochwertig gelagerten Bewegungsrollen dennoch leicht zu verfahren. Das Bedienfeld ist übersichtlich und großzügig angelegt. Die Anzeigen geben Auskunft über Strom, Spannung und Drehzahl. Der zu püfende Fahrantrieb kann rechts und links drehend im Hand-, wie auch im Automatikbetrieb gefahren werden. Die Temperaturüberwachung durch PT 100 während des Prüfungsverlaufs kann je nach Bedarf zusätzlich genutzt werden.

Mobiler Prüfstand AC, Anschlusskasten und gebremster Fahrantrieb
Mobiler Prüfstand DC mit Reihenschlussmotor