UPS ENERTRONIC I

Industrie USV Anlage mit ein- und dreiphasigem Ausgang

Durch den zunehmenden Einsatz von Informations- und Datenträgersystemen, Textverarbeitungen, automatisierten Produktionsabläufen sowie komplexen Datenvernetzungen steigen die Anforderungen an die Zuverlässigkeit der Stromversorgung.

Bedingt durch die Belastungen der öffentlichen Stromversorgung durch Rückwirkungen von großen Verbrauchern, Zuschaltungen in Spitzenverbrauchszeiten oder Blitzeinschläge sind Unregelmäßigkeiten nicht zu verhindern. Hieraus resultieren Spannungseinbrüche, Überschwingungen und Transienten der öffentlichen Netzspannung. Für die Versorgung von Verbrauchern, die eine von Störungen des öffentlichen Netzes unabhängige Spannung benötigen, werden in zunehmenden Maße unterbrechungsfreie Stromversorgungen USV eingesetzt, z.B. für:

  • Datenverarbeitungsanlagen
  • Prozessrechner
  • Flugsicherungsanlagen
  • Signal-, Ruf- und Warnanlagen
  • Telekommunikationsanlagen
  • Kraft- und Umspannwerke